Zeigt alle 2 Ergebnisse

-14%
CHF22.00 CHF18.90
-19%
CHF32.00 CHF26.00

Informationen zum Weingut Diemersdal

Facts

Weingebiet Stellenbosch
Gründung / Grösse 1698 / 340 ha, davon unter Reben 180 ha
Produktion seit 1976
Weinmacher Thys Louw & Mari Branders
Rotwein / Weisswein 50% / 50%
Sortenspiegel Cabernet Sauvignon, Grenache, Malbec, Merlot, Petit Verdot, Pinotage, Shiraz, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Grüner Veltliner
Degustationen

Mo. - Fr. 9:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 15:00 Uhr

Kellertouren

nach Vereinbarung
geschlossen an Feiertagen

Telefon, Website, eMail

+27 (0)21 976 33 61

www.diemersdal.co.za
info@diemersdal.co.za
Durbanville

Diemersdal Sunrise Wineland

Farm

Diemersdal liegt in der Weinregion Durbanville, etwas nördlich von Kapstadt am Fusse des Dorstberges, wo die Bedingungen für den Weinbau ideal sind. Als eines der ältesten Güter in Durbanville wurde Diemersdal im Jahre 1698 vom damaligen Gouverneur am Kap, Simon van der Stel, an Hendrik Sneewind übertragen. Die Farm umfasst 340 ha und davon sind 180 ha mit Reben beplanzt. Der Rest ist Grasland. Diemersdal liegt im Durbanville District und ist eine der ältesten Weinbauregionen am Kap. Vor einiger Zeit wurde die Durbanville Weinregion der Cape Town (Wine of Origin) zugeteilt. Diese hat natürlich auf die Qualität der Weine keinen Einfluss.

"Going to stay“ sagt Tinie Louw, der das Familienweingut Diemersdal bereits in der siebten Generation leitet und die Kunst des Weinmachens von seinem Vater lernte. 2012 wurde der Sohn von Thys geboren. Er trägt mit Tienie denselben Vornamen wie sein Grossvater.

Ende 2012 hat man mit der Farm Eatery ein vorzügliches Country Kitchen Restaurant auf Diemersdal eröffnet. Der Chef verdiente seine Sporen bei La Colombe (Franschhoek) und Terroir (Stellenbosch) ab. Das sind keine schlechten Vorzeichen!

Winemaker

Thys Louw hat das Handwerk von seinem Vater erlernt und ist seit ein paar Jahren zusammen mit Mari Branders für die Weinqualitäten auf Diemersdal verantwortlich. Thys hat mit den beiden Weinen Sauvignon Blanc.com und Cabernet Sauvignon.com ebenfalls eine moderne Weinlinie mit IT Faktor ins Leben gerufen. Wie meistens bringt eine neue Generation auch neuen Schwung mit sich. Diemersdal ist im Begriff Dank Thys von solider Basis aus in neue Sphären durchzustarten.

Weinstilistik

Auf Diemersdal wurde der erste Pinotage im gleichen Jahr wie auf Kanonkop und Bellevue (beide Stellenbosch) gepflanzt. Ein grosser Durchbruch für das Weingut war die Verleihung im 2012 von vier Goldmedaillen, alle für Diemersdal Sauvignon Blancs, beim Michelangelo Award, der wichtigsten Weinprämierung Südafrikas. Kein anderes Weingut hat diesen Coup zuvor geschafft! Grund genug für Tienie Louw die volle Verantwortung über das Weingut an seinen Sohn und Winemaker Matthys zu übertragen, der sechsten Generation bei Diemersdal.